Agrargenossenschaft Bobenneukirchen e.G.

Begegnen wir der Zeit, wie sie uns sucht.

 

Herzlich Willkommen! 

Die Agrargenossenschaft Bobenneukirchen e.G. liegt im sächsischen Vogtland, westlich der Städte Plauen und Oelsnitz (Vogtland). Am 01.11.1991 gründete sich die Agrargenossenschaft Bobenneukirchen e.G. aus der ehemaligen LPG "Thälmann-Pionier" (Tierproduktion Gassenreuth) und der ehemaligen LPG "Frieden" (Pflanzenproduktion Bobenneukirchen).

Wir sind ein klassischer Mischbetrieb mit Ackerbau und Tierhaltung. Durch fachliches Know-how und mit modernen Maschinen bewirtschaften wir unsere Acker- und Grünflächen. Besonders zu erwähnen sind die Pflege und Erhaltung schutzbedürftiger Gebiete, wie: Trinkwassertalsperre Dröda, Grünes Band Europa, Naturschutz- und Landschaftsschutzgebieten, Schutz der Flussperlmuschel, Natura 2000, Flora-Fauna-Habitat-Gebiete.

Auf ca. 1200 ha Ackerland bauen wir Raps, Gerste, Weizen, Triticale, Hafer, Lupinen und Mais an. Das Grünland mit ca. 960 ha dient als Weidefläche und Winterfutter.

Unser Tierbestand beläuft sich auf ca. 650 Milchkühe und ca. 820 Tiere weiblicher Nachzucht. Durch unseren Stallneubau 2005 in Zettlarsgrün und der Sanierung der Anlage in Tiefenbrunn sind unsere Tiere modern und artgerecht untergebracht. 

Ein weiteres und neues Standbein ist unsere Biogasanlage auf dem Gelände der Milchviehanlage in Zettlarsgrün.

Wir freuen uns, Ihnen auf den folgenden Seiten einen kleinen Einblick in unser Unternehmen geben zu dürfen. Viel Spaß beim Stöbern! Wenn Sie noch Fragen oder Wünsche haben, rufen Sie uns an – wir sind gern behilflich. 

 Ihr Team der Agrargenossenschaft Bobenneukirchen e.G.